Startseite | Sitemap

Merzenich ein Fahrgerüst leihen mieten

Die Gemeinde Merzenich liegt in der rheinischen Tiefebene, in der Nähe von Düren in Nordrhein-Westfalen. Die Gemeinde hat mehr als 9.800 Einwohner. Das Wahrzeichen von Merzenich ist die alte katholische Pfarrkirche. Der Kirchturm wurde im Stil der Hochgotik und das Langhaus im spätgotischen Stil errichtet. Die Pfarrkirche fand erstmals um 1300 Erwähnung.

Ein weiteres Wahrzeichen der Gemeinde Merzenich ist der alte Wasserturm, der im Jahre 1609 errichtet wurde. Bis ins 20. Jahrhundert war der heutige Wasserturm eine Windmühle. Heute dient der Wasserturm für kulturelle Veranstaltungen. Ferner kann in Merzenich die Pfarrkirche St. Laurentius besichtigt werden, die um 1900 erbaut wurde. Der Turmhelm der Kirche wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und wurde seither nicht wieder aufgebaut.