Startseite | Sitemap

In Rödinghausen ein Rollgerüst leihen mieten

Rödinghausen ist ein Luftkurort in der Nähe des Wiehengebirges. In der Gemeinde leben mehr als 10.000 Menschen. Rödinghausen liegt in der Nähe von Bielefeld und Osnabrück am Südrand des Wiehengebirges, im Ravensberger Hügelland im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Das Wahrzeichen der Gemeinde Rödinghausen ist der 14 m hohe Aussichtsturm auf dem Berg Nonnenstein.

Der Turm wurde im Jahre 1897 als Kaiser-Wilhelm-Turm erbaut. Die größte Kirche von Rödinghausen ist die evangelisch-lutherische St. Bartholomäus Kirche. Die Kirche fand erstmals im Jahre 1233 Erwähnung. Sie wurde jedoch vermutlich bereits im 9. Jahrhundert errichtet. Sehr sehenswert ist auch das Haus Kilver in Rödinghausen. Dabei handelt es sich um einen Herrensitz, der erstmals im Jahre 851 erwähnt wurde. Das Haus Kilver ist das älteste erhaltene Bauwerk der Gemeinde Rödinghausen.