Startseite | Sitemap

Fahrgerüst leihen mieten in Wachtendonk

Das "Tor zum Naturpark Schwalm-Nette" ist die Gemeinde Wachtendonk. In Wachtendonk leben rund 8.000 Menschen. Die Gemeinde Wachtendonk gehört zum Kreis Kleve, im Regierungsbezirk Düsseldorf. Wachtendonk liegt in der Nähe der niederländischen Grenze bei Venlo in der niederrheinischen Tiefebene, im Nordwesten Nordrhein-Westfalens. Die Gemeinde Wachtendonk ist insgesamt eine Sehenswürdigkeit. Der gesamte Ortskern steht unter Denkmalschutz.

In der Gemeinde befinden sich außerdem zahlreiche Gebäude, die ebenfalls denkmalgeschützt sind. In Wachtendonk kann eine Burgruine besichtigt werden. Sehr sehenswert ist auch die Pfarrkirche St. Michael, die ihren Ursprung im Jahre 1380 findet. Zu einem Besuch laden außerdem das Haus Püllen aus dem Jahre 1634, ein Haus das bei der Feuersbrunst im Jahre 1708 nicht beschädigt wurde, sowie der ehemalige Pulverturm in Wachtendonk ein, der heute als Lokal Verwendung findet.