Startseite | Sitemap

Fahrgerüst in Reken mieten leihen

Die Gemeinde Reken liegt zwischen den "Bergen" und der Hohen Mark im Naturpark Hohe Mark im Westen des Münsterlandes. Die Gemeinde Reken gehört zum Kreis Borken, im Regierungsbezirk Münster. Reken liegt im Nordwesten Nordrhein-Westfalens. Die Gemeinde hat mehr als 14.000 Einwohner. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Reken ist die sogenannte Eremitage. Dabei handelt es sich um einen öffentlichen Wallfahrtsort.

Die Eremitage setzt sich zusammen aus einer katholischen Kapelle und einem Wohnhaus. Die Kapelle wurde erstmals im Jahre 1742 erwähnt. In der näheren Umgebung soll eine heilkräftige Quelle gelegen haben. In Reken kann außerdem das Bahnhofsgebäude besichtigt werden, das heute nicht mehr genutzt wird. In den Jahren 2005 und 2006 wurde der Bahnhof renoviert. Der Außenbereich des Bahnhofs wurde neu gestaltet. Die Außenanlagen sollen in eine Parklandschaft mit Grillplätzen umgebaut werden.