Startseite | Sitemap

Fahrgerüst in Recke leihen mieten

Recke ist eine Bergbau- und Töddengemeinde. Die Gemeinde Recke liegt im Tecklenburger Land und erstreckt sich bis zu den Ausläufern des Teutoburger Waldes. Recke gehört zum Kreis Steinfurt, im Regierungsbezirk Münster in Nordrhein-Westfalen. In der Gemeinde Recke leben rund 12.000 Menschen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Gemeinde Recke sind die drei Dionysius-Kirchen.

Von historischer Bedeutung ist die evangelische Kirche. Die spätromanische Saalkirche wurde im 9. Jahrhundert errichtet und steht unter Denkmalschutz. Sie ist das älteste Gebäude der Gemeinde Recke. Die zweite Dionysiuskirche dient heute als Jugendheim und war früher eine katholische Pfarrkirche. Die dritte Dionysiuskirche ist die Pfarrkirche St. Dionysius, die in den Jahren 1953 bis 1955 erbaut wurde. Ferner laden in Recke mehrere Parks auf einen Besuch ein wie der sogenannte Homeyers Anger.