Startseite | Sitemap

Fahrgerüst in Nörvenich mieten leihen

Nörvenich ist eine Gemeinde in der Nähe von Düren, Kreuzau, Kerpen, Erftstadt, Merzenich und Vettweiß. Nörvenich gehört zum Kreis Düren, im Regierungsbezirk Köln. In der Gemeinde leben mehr als 11.000 Menschen. Durch Nörvenich fließt der Neffelbach. In Nörvenich befinden sich einige sehenswerte Gebäude wie das Rathaus der Gemeinde.

Das Rathaus wurde im Jahre 1910 errichtet und hat sich bis heute nicht verändert. Sehr sehenswert ist auch die Pfarrkirche Nörvenich, die erstmals im Jahre 1177 als Pfarre St. Medardus Erwähnung fand. Das Kirchengebäude muss jedoch im Ursprung schon viele Jahre vorher existiert haben. Das heutige Kirchengebäude wurde in den Jahren 1658 bis 1664 erbaut. Außerdem können in Nörvenich mehrere Burgen besichtigt werden. Dazu zählen die Harffsche Burg, das Schloss Nörvenich, die Alte Burg, die Burg Bubenheim, sowie die Burg Binsfeld.