Startseite | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Lieferorte

Der Rheinisch-Bergische Kreis Gerüst mieten

Der Rheinisch-Bergische Kreis liegt im Süden Nordrhein-Westfalens und grenzt direkt an Köln. Er gehört zum Regierungsbezirk Köln und besitzt knapp 280.000 Einwohner. Im Rheinisch-Bergischen Kreis sind die Gemeinden Bergisch Gladbach, Burscheid, Kürten, Leichlingen, Odenthal, Overath, Rösrath und Wermelskirchen zusammen geschlossen. Der Kreis entstand durch eine Maßnahme der kommunalen Gebietsreform in Nordrhein-Westfalen im Jahre 1975.

Der Namensbestandteil des Kreises "Bergisch" geht ebenso wie die Bezeichnung "Bergisches Land" auf die Grafen von Berg zurück. Dieses Adelsgeschlecht ist jedoch schon im 12. Jahrhundert erloschen. Der Rheinisch-Bergische Kreis ist bekannt für seine schöne und abwechslungsreiche Landschaft. Zum Teil wurden diese Naturräume im Wege der Rekultivierung von ausgebeuteten Kohleabbaustätten gewonnen.
Der Naturpark "Bergisches Land" ist einer der größten in Deutschland. Nicht nur für die Bürger des Rheinisch-Bergischen Kreises, sondern auch für die Großstädter aus den benachbarten Ballungszentren ist er als schnell erreichbares Naherholungsgebiet von großer Bedeutung.

Der Rheinisch-Bergische Kreis ist eine starke Wirtschaftsregion. Dies verdankt der Kreis nicht nur der Nähe zur Wirtschaftsmetropole Köln, sondern auch zahlreichen, insbesondere mittelständischen Unternehmen, die im Rheinisch-Bergischen Gebiete Güter und Dienstleistungen herstellen.

Auch exklusiver Tourismus konnte in der Region Fuß fassen: Einige mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Feinschmeckerrestaurants werden auch den Ansprüchen verwöhnter Genießer gerecht, und auf Golfanlagen, eingebettet in idyllische Parklandschaften, und in luxuriösen Wellnesshotels der Extra-Klasse können Gäste auf exklusive Art entspannen. Doch auch wer die deftige Küche bevorzugt, kommt hier auf seine Kosten, zum Beispiel bei einer typischen Bergischen Kaffeetafel mit Dröppelminna, Sahnewaffeln, Brot mit hausgemachter Wurst und Milchreis.

Bergisch-Gladbach ist die Kreisstadt des Rheinisch-Bergischen Kreises, in der alle wichtigen Verwaltungseinrichtungen ansässig sind. Die Stadt zählt etwas mehr als 100.000 Einwohner und wurde bereits im 13. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Mit dem Jagdschloss Bensberg, das im 18. Jahrhundert erbaut wurde, befindet sich eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Kreises auf dem Stadtgebiet von Bergisch Gladbach. Auch zahlreiche kulturelle Veranstaltungen werden von den Einwohnern des ganzen Kreises regelmäßig besucht.