Startseite | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Gerüst kaufen

Warum soll man lieber ein Plettac SL 100 kaufen?

Wer ein Gerüst kaufen möchte, weil er eine neue Firma gründet, sollte ganz verschiedene Aspekte bei der Wahl des richtigen Gerüstes einfließen lassen.

Im Vorfeld macht es Sinn, sich auf dem Markt umzuschauen, um somit in Erfahrung zu bringen, welche Gerüste genutzt werden. Dabei fällt schnell auf, dass mehr und mehr Firmen das Plettac SL 100 kaufen. Auffällig ist dabei sofort die Breite des Gerüsts. Die Ziffer der Bezeichnung zeigt dabei, dass das Gerüst eine Breite von 100 Zentimetern, folglich einem Meter, hat. Diese Breite ist sowohl optimal für Maurerarbeiten als auch für Arbeiten, die am Dach durchgeführt werden müssen. Das Gerüst ist clever geplant. So ist bereits bei der Fertigung ein Abstand von 10 Metern vorgesehen, in dem der Durchstieg zum nächsten Stockwerk möglich ist. Dies gehört bereits zum Standard. Auch das Anbringen eines Sicherheitsnetzes ist eine Option. Diese Möglichkeit wurde ebenfalls bei der Planung berücksichtigt.

Wer sich ein Plettac SL 100 kauft, kann sein altes Gerüst in die Ecke stellen oder sogar abstoßen. Handelt es sich bei dem älteren Gerüst jedoch um ein Plettac 70, können verschiedene Elemente in das neue Gerüst integriert werden. Da das Gerüst aus feuerverzinktem Stahl besteht, hat Rost keine Chance. Das Plettac SL 100 ist in Modulbauweise gefertigt und schon allein deshalb eine sehr gute Wahl. Für den Aufsteller ist dabei wichtig, dass er die ersten vier Ständerplatten genau nach Waage ausrichtet. Auf diese Weise kann es in höheren Lagen nicht zu einer Schieflage des Gerüstes kommen. Mit dem Plettac SL 100 steht man als Kunde sowohl in Punkto Stabilität als auch in Bezug auf die Sicherheit auf der sicheren Seite.