Startseite | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Gerüst kaufen

Geld sparen beim Kauf von Gerüstsystemen

Gerüste kommen auf nahezu jeder Baustelle zum Einsatz.

In der Regel dient das Gerüst dabei dazu, Arbeiten am Gebäude durchzuführen. Durch diese Feststellung handelt es sich meistens um Arbeitsgerüste. Hätte man jedoch kein Arbeitsgerüst, wären viele Arbeiten gar nicht oder nur sehr schwer durchführbar. Dazu zählen hauptsächlich Arbeiten, die mit dem Verputzen zusammen hängen oder aber auch Arbeiten an der Dachrinne. Gerade wegen der Vielseitigkeit der Arbeiten muss das Arbeitsgerüst verschiedene Voraussetzungen erfüllen. Die Tragfähigkeit muss zum Beispiel so hoch sein, dass das Gerüst nicht nur die Bauarbeiter trägt, sondern auch deren Handwerkszeug oder eventuell Maschinen. Natürlich ist es auch möglich, dass das Gerüst dem Schutz von Personen oder Maschinen dient. In diesem Fall spricht man dann von einem Fangerüst oder einem Schutzgerüst.

Es ist jedoch nicht nur üblich die Gerüste nach ihrem Verwendungszweck zu unterscheiden. Sie können auch nach ihrem Tragsystem oder ihrer Ausführungsart in Gruppen eingeordnet werden. Bezugnehmend auf die Ausführungsart unterscheidet man zwischen Rahmen- und Modulgerüsten. Nimmt man eine Kategorisierung nach dem Tragsystem vor, kann man nach Traggerüsten und Hängegerüsten unterscheiden. Das Standgerüst steht in der Regel fest auf dem Boden. Hängegerüste kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn man mit Standgerüsten nicht weiter kommt. Das beste Beispiel sind Arbeiten, die an Brücken ausgeführt werden müssen. Wichtig ist jedoch, dass Gerüste ihren Preis haben. Dabei spielt es kaum eine Rolle, um welches Gerüst es sich handelt. Bevor man sich darum ein Gerüst kauft, sollte man den Gedanken in Erwägung ziehen, ein gebrauchtes Gerüst anzuschaffen. Da es in Deutschland Händler gibt, die sich auf den Kauf und Verkauf von gebrauchten Gerüsten spezialisiert haben, kann man bei der Anschaffung eines gebrauchten Gerüstes durchaus Geld sparen.