Startseite | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Gerüst kaufen

Gebrauchte Gerüste kaufen

Für Gewöhnlich kommen Gerüste auf Baustellen zum Einsatz.

Dabei erleichtern sie die Arbeiten, die ohne Gerüste gar nicht oder nur ganz schwer durchführbar wären. Dazu zählen zum Beispiel Arbeiten an der Außenwand. Man muss jedoch sagen, dass Gerüste teuer sind. Wenn man bei der Anschaffung von Gerüsten Geld sparen möchte, sollte man in Erwägung ziehen, Gerüste gebraucht zu kaufen. In Deutschland gibt es mehrere Firmen, die sich auf den Kauf und den Verkauf von gebrauchten Gerüsten spezialisiert haben. Bei ihnen kann man Gerüste erwerben, welche in Deutschland gefertigt wurden. Zu diesen Herstellern zählen hauptsächlich Layher, Hünnebeck, Rux und Plettac. Von Vorteil ist, dass man bei diesen Unternehmen nicht nur die typischen und gängigen Fassadengerüste bekommt, sondern auch Roll- und Fahrgerüste.

Auch Gerüste, die gebraucht gekauft werden, bestehen in der Regel aus verschiedenen Bestandteilen. Das Fassadengerüst zum Beispiel besteht aus verschiedenen Stahlböden, die mit Vertikalrahmen miteinander verbunden sind. Zum Schutz der Arbeiter gehören zudem Seitengeländer und Rückengeländer zum Gerüstsystem. Um die Sicherheit zu verstärken, gehören außerdem Seitenschutzgitter und Schutzgitterstützen zu den Bestandteilen. Bei dem Fassadengerüst handelt es sich in aller Regel um ein Standgerüst. Das Gerüst ist folglich auf dem Boden angebracht. Allerdings ist dies nicht immer möglich. Kann das Gerüst nicht auf dem Boden angebracht werden, weil dieser uneben oder nicht fest genug ist, kommt das Hängegerüst zum Einsatz. Dabei handelt es sich um ein anderes Tragsystem. Hängegerüste kommen auch dann zum Einsatz, wenn man an einem Turm in größeren Höhen die Fassade saniert. Auch bei Arbeiten, die an Brücken durchgeführt werden, kommen Hängegerüste zum Einsatz. Die Ursache liegt dabei darin, dass kein Standgerüst aufgestellt werden kann.