Startseite | Sitemap

Rollgerüste Aufbau Anleitung

Hier möchten wir Ihnen kurz Erklären - Aufzeigen wie am besten ein Layher Rollgerüst aufgebaut werden soll - eine genaue Aufbauanleitung finden Sie auch bei Layher.de direkt unter "Downloads" zum downloaden als PDF Datei.

Je nach Ausführung / Gerüsttyp werden die vier Lenrollen / Rollfüsse in die Standleiter oder Fahrbalken eingesteckt.

Dann beide Standleiter mit 2 Doppelrückenlehnen oder die Fahrbalken mit einer Basisstrebe und einer Rückenlehne verbinden.

Weitere zwei Standleiter aufsetzen und mit Federstecker sichern.

Ab 1102 muß nun eine Diagonale zur Stabilieserung gesetzt werden, beide Diagonalen werden innerhalb der Belagsklauen gesetzt ( soweit wie möglich nach Außen ).

Je nach Gerüsttyp ist nun auf der Achten Sprosse eine Durchstiegsbrücke einzusetzen, per Wasserwaage und den Lenkrollen-Gewindespindel muß das Rollgerüst lotrecht gesetzt werden.

Bei Fahrgerüste 1106 - ... müssen Hilfsbeläge beim Aufbau alle 2 Meter verbaut werden ( nach dem Aufbau müssen diese Hilfsbeläge wieder entfernt werden ). Im Abstand von 4 Meter sind immer Durchstiegsbrücken zu verbauen, wenn die Durchstiegsbrücken nur als Zwischenbühne für den Auf- und Abstieg dienen sind hier nur zwei Rückenlehen zu verbauen, bei Nutzung als Arbeitsbühne sind Bordbretter und doppelte Rückenlehnen einzubauen.